• geöffnete Hand

    "Jesus Christus spricht:

    Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!"

    Lukas 6, 36

  • Orgel der ev. Kirche
  • Pfarrer Hain

Aktuelle Informationen

Ein Vers aus der Bibel

Haben Sie schon Ihren Frühjahrsputz gemacht, Kleidung aussortiert, den Balkon oder die Terrasse sommerfit gemacht? Wann haben Sie das letzte Mal gelesen? Hatten Sie mal wieder Ihre Bibel in der Hand?

Gerade in dieser Zeit, in der wir auf vieles verzichten müssen und in der wir viel Freizeit haben, kann man ja auch mal Dinge tun, für die man sonst im „normalen“ Alltag keine Zeit hat.

Anfang 2021 wurde eine neue Basisbibel herausgegeben. Diese Bibel ist eine Übersetzung mit klarer Sprache, kurzen Sätzen, sinnvoller Gliederung und umfangreichen Erklärungen in der Randspalte. Sie wurde also der heutigen Zeit angepasst und ist auch digital verfügbar.

Vielleicht kann Ihnen ein Tagesvers in dieser besonderen Zeit Halt geben und Sie leiten. So wie wir hier wöchentlich den Wochenspruch an Sie weitergeben, kann ein Tagesvers Ihnen eine Richtung für jeden Tag geben. Inzwischen auch als App fürs Handy oder in den Social-Media-Kanälen über diverse kirchliche Einrichtungen oder auch ganz klassisch in dem Buch, das sie vermutlich in Ihrem Bücherregal stehen haben. Die Bibel als Leitwort für den Tag.

Probieren Sie es doch einfach mal aus. Fangen Sie an, die Zeit zu nutzen, die wir in der Pandemie vermehrt zu Hause verbringen.

Einen Vers, den ich Ihnen heute gerne mitgeben möchte, steht in Psalm 91,1-2: „Wer unter dem Schirm des Höchsten sitzt und unter dem Schatten des Allmächtigen bleibt, der spricht zu dem Herrn: Meine Zuversicht und meine Burg, mein Gott, auf den ich hoffe.“
Diese Zuversicht wünsche ich Ihnen in diesen Tagen. Bleiben Sie gesund.


Hier die geltenden Regeln für unsere Gemeinde:

  • Unsere Gottesdienste dürfen bis auf weiteres unter Berücksichtigung der Abstands- und Hygieneregeln nur noch vor unserer Christuskirche sonntags um 10:30 Uhr gefeiert werden. Dafür haben wir für ca. 25 Personen Platz, die ihre Daten angeben (Namen und Telefonnummer). Bei gutem Wetter können Sie auf Stühlen Platz nehmen, bei Regen werden wir eine kurze Andacht im Stehen feiern (vergessen Sie hierfür Ihren Schirm nicht). Sollte es Stürmen und Schütten muss der Gottesdienst leider ausfallen.Eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (FFP-2 oder auch OP-Maske) muss während des gesamten Gottesdienstes getragen werden. Der Gemeindegesang in geschlossenen Räumen bleibt untersagt.

  • Eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung (FFP-2 oder auch OP-Maske) muss während des gesamten Gottesdienstes getragen werden. Der Gemeindegesang bleibt untersagt.

  • Bitte achten Sie auch vor der Kirche auf die Abstandsregeln und gehen Sie direkt nach Hause. Gruppenbildungen sind derzeit nicht erlaubt.

  • Das Gemeindehaus ist weiterhin geschlossen. Die Gruppen und Kreise dürfen sich nach wie vor nicht treffen.

  • In Obermarchtal feiern wir einmal im Monat einen Gottesdienst. Jeweils am ersten Samstag im Monat um 19 Uhr laden wir Sie unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln nach Obermarchtal in die Dorfkirche St. Urban ein. Da die Teilnehmerzahl immer sehr, sehr gering ist, wird dieser Gottesdienst weiterhin in der Dorfkirche gefeiert. Bitte denken Sie an eine medizinische Mund-Nasen-Bedeckung und warme Kleidung bzw. eine Decke.

  • Taufen, die in einem extra Gottesdienst gefeiert werden, sind unter Einhaltung einiger Regeln möglich. Am Taufbecken sind neben dem Pfarrer und dem Täufling nur maximal 2 Personen erlaubt.

  • Das Pfarrbüro bleibt weiterhin geschlossen. Unsere Gemeindeassistentin Birgit Ertle arbeitet überwiegend im Homeoffice und ist dort zu den Öffnungszeiten telefonisch und per Mail zu erreichen. Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie uns eine E-Mail schreiben oder eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen.

  • Auf unserer Homepage können Sie weiterhin die Predigt von Pfarrer Hain im Podcast anhören oder die bereits eingestellten Online-Gottesdienste aus unserer Christuskirche anschauen. Auch im Radio, Internet oder Fernsehen sind wöchentlich zahlreiche Gottesdienste zu finden.
  • Unter der Telefonnummer: 07393-6981 ist eine Kurzandacht für Sie zum Anhören vorbereitet.

Öffnungszeiten des Pfarrbüros

Das Pfarrbüro bleibt bis auf weiteres geschlossen. Gemeindeassistentin Birgit Ertle arbeitet überwiegend im Homeoffice. Dennoch können Sie uns per Telefon oder E-Mail erreichen.

Dienstags                 09:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Mittwochs                 08:00 Uhr bis 09:30 Uhr und 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Donnerstags             08:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten ist ein Anrufbeantworter geschaltet. Bitte sprechen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer auf. Wir rufen Sie dann so schnell wie möglich zurück.

Telefonnummer Pfarramt:                         07393 – 4997

Telefonnummer Homeoffice Ertle:           07393 - 917399

E-Mail:                                                         

Homepage:                                                  www.kirche-munderkingen.de

© 2018 Evangelische Kirchengemeinde Munderkingen

Nach oben